Ressourcen

In Zusammenarbeit mit Unternehmen wird Lernmaterial erstellt, um einen gemeinsamen EUORPÄISCHEN KURS FÜR ERWACHSENE zu entwickeln, um diese mit den in Industrie 4.0 erforderlichen Kenntnissen und Fähigkeiten auszubilden. Das Ausbildungsmaterial besteht aus 11 Modulen, die in Lerneinheiten mit Abschnitten zur Wissensevaluierung gegliedert sind. Neben den 11 Modulen werden gute Laborpraktiken (Sicherheitsregeln, Verhaltensweisen, Teamarbeit usw.) behandelt.

Folgende Ausbildungseinheiten werden eingerichtet:

1) MAKER & MAKER KUTLUR
2) HANDWERK & MATERIALIEN
3) DOKUMENTATION
4) 2D KONZEPTION (CAD)
5) 2D-SCHNEIDEMASCHINEN CNC (Laser & Vinyl)
6) FRÄSEN (Präzision und Router)
7) ELEKTRONIK 1 (Allgemeines, Entwicklungsausschuss)
8) ELEKTRONIK 2 (Entwurf, Fräsen, PCBS)
9) PROGRAMMIERUNG
10) 3D-KONZEPTION (CAM)
11) 3D-DRUCKER